Herbst im Remstal

Vergangene Woche war ich mal kurz auf der Suche nach Herbstmotiven in den Weinbergen zwischen Stetten und Strümpfelbach.
Die Ausbeute war allerdings ausgesprochen mager. Es ist nicht so bunt, wie in manchen zurückliegenden Jahren. Vielleicht wird es aber noch.

22.10.2017, 5 Bilder von armin



Bewerten

Diese Galerie gefällt 13 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

capricorn meint zu armin:

Da fehlt vermutlich noch ein wenig Kälte - kommt aber noch.

lg Jürgen

gepostet am 22.10.2017 17:06

guenther meint zu armin:

Bei schönem Abendlicht macht sich das vielleicht noch besser. Ich habe da schon sehr bunte Weinberge gesehen, aber eher Richtung Untertürkheim.

gepostet am 22.10.2017 18:52

armin meint zu capricorn:

Ich hoffe, daß Du Recht behältst.
Freut mich auf alle Fälle, daß Dir die Bilder gefallen.
Gruß
Armin

gepostet am 22.10.2017 19:09

armin meint zu guenther:

An Deine Bilder von den Weinbergen im Bereich Fellbach und Untertürkheim kann ich mich noch erinnern.
Bei mir war es aber auch schon gegen Abend. Das Licht hat an dem Tag nicht mehr hergemacht.
Freut mich, daß Dir die Bilder gefallen und vielen Dank für's Sternchen.
Gruß
Armin

gepostet am 22.10.2017 19:14

emily meint zu armin:

Schöne Bilder! Da sind wir gestern auch vorbei gefahren. Das sah selbst bei grauem Wetter toll aus. Also dran bleiben! ... oder mal einen Ausflug zum Kappelberg machen, das kann ich auch nur empfehlen :-)
lg Susanne

gepostet am 22.10.2017 20:40

armin meint zu emily:

Das mit dem Kappelberg habe ich auch schon ins Auge gefaßt. Wenn die Wettervorsagen stimmen, könnte es diese Woche nochmal etwas Goldenen Oktober geben.
Freut mich, daß Dir die Bilder gefallen. Vielen Dank auch für das Sternchen.
LG
Armin

gepostet am 22.10.2017 20:46

kurtsohnlein meint zu armin:

Schade, Bild 1 und 2 seh ich noch, aber ab Bild 3 kommt nur Leere.
Da muss ich mich mit der Vorschau begnügen, aber die reicht auch fürn Stern.
Soweit ich weiß, färbt sich Weißwein goldene, Rotwein rot, also ab zu den Trollinger-Weinbergen.
LG Hans-Peter

gepostet am 22.10.2017 21:40

armin meint zu kurtsohnlein:

Heute morgen scheint der Fotoblog wieder zu funktionieren; hoffentlich bleibt es so.
Freut mich, daß Dir die Bilder gefallen.
Ich werde demnächst nochmal Ausschau in den Weinbergen halten.
Gruß
Armin

gepostet am 23.10.2017 09:22

sonnenblume meint zu armin:

Sehr schöne Bilder zeigst du, Armin. Auch ich habe dieses Jahr das Gefühl, dass die Weinberge einfach nicht so schön wie im letzten Herbst sind. Ich habe noch Weinbergbilder, von diesem Jahr, sie sind aber einfach nicht so bunt. Deswegen hab ich sie noch nicht gezeigt. Vielleicht stell ich sie aber doch noch rein.
LG Petra

gepostet am 23.10.2017 13:02

kurtsohnlein meint zu sonnenblume:

Es ist merkwürdig, letztes Jahr waren die Bäume deutlich später bunt als dieses Jahr. Ist möglicher Weise auch bei den Weinbergen so.
LG Hans-Peter

gepostet am 23.10.2017 14:36

1 | 2>>

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige